Skip to main content

Wein trinken bei einer Low-Carb-Diät

Wein und Low Carb – geht das? Low Carb ist immer mehr und mehr bekannt und verbreitet sich rasend auf der ganzen Welt. Dieser Trend, welcher natürlich aus den USA kommt, ist mittlerweile auch in Deutschland angekommen. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Begriff „Low Carb“ und wie funktioniert Low Carb denn eigentlich?

Low Carb ist englisch und steht für kohlenhydratarme Ernährung. Es ist eine langfristige Ernährungsumstellung, die in den vergangenen Jahren mehr und mehr Anhänger gefunden hat. Jahrelang wurde von den Ernährungs Gurus eine fettarme, ballaststoffreiche Ernährung empfohlen. Diese Ansichtsweise scheint nun allerdings überholt. Wie der Name unschwer erkennen lässt, verzichtet man bei Low Carb weitestgehend auf Kohlenhydrate. Das Verzichten auf Nudeln, Kartoffeln, Brot und Reis wird durch mehr Eiweiß und Fett ausgeglichen.

Doch wir möchten in diesem Falle nicht vom Essen sprechen, sondern von Wein. Ist bei einer Lowcarb Diät Platz für Wein? Generell weiß man, dass Alkohol die Fettverbrennung und die Regeneration innerhalb des Körpers hemmt. Wer sich im Stile des Low Carb ernährt, für den heißt das nicht, dass man den Alkohol komplett von der Liste streichen muss. Es ist jedoch zu empfehlen, den Weingenuss möglichst gering zu halten, denn es ist auch allgemein bekannt, dass neben den hemmenden Wirkstoffen auch ordentlich Kalorien in Alkohol stecken. Wein ist ein Ur-Getränk. Es wird für immer Wein geben, ihn gab es schon vor 5.000 Jahren. Auf Wein muss man nicht verzichten, er lässt einen entspannen und sich wohlfühlen. Rotwein oder Weißwein zu einem Salat oder leichtem Stück Fleisch, selbst zu Gemüse ist keinesfalls schädlich oder ungesund, schon gar nicht schlecht für die Diät. Wie man aber auch weiß, macht bei allem die Dosis das Gift, daher sollte man aber auch beim Wein acht geben, dass es nicht zu viel wird.

Der Wein bei einer Low Carb Diät sollte als Belohnung genutzt werden. Wer die Ernährungsumstellung jedoch zu 100 % umstellt, muss wohl oder übel auf den Wein verzichten! Alternativ kann man den natürlich auch nur am “cheatday” zu sich nehmen. Wer auf den Wein bei der Low Carb Diät nicht verzichten möchte, der kann natürlich auch den Wein mit in den Ernährungsplan aufnehmen. Beispielsweise kann man Früchte am Tag weglassen und stattdessen dann ein Glas Wein zum Abendessen genießen.



Weißwein bei einer Low Carb Diät: Man muss nicht auf Wein verzichten!

Wie bereits erwähnt, ist Wein kein Tabuthema bei einer Lowcarb Diät. Die folgende Tabelle zeigt, welche Weine sich in welchem Kalorien Bereich befinden. Einige Weine sind sehr gut geeignet, sich an einer Alimentation im Bereich Low Carb einzufügen, andere wiederum sind etwas zu kalorienhaltig. Wein in Maßen ist davon abgesehen alles andere als ungesund. Man sagt ein Glas Wein am Tag zu einem guten Essen soll sogar gesund sein. Daher spricht nichts gegen Wein bei einer Low Carb Diät.

 

Wie empfehlen einen trockenen Weißwein bei einer Low Carb Diät! Bei DELINAT finden Sie die passenden Weine auch für Ihre Diät!

 

Angaben pro 100 ml Kalorien (kcal) KH (g)
Klare Branntweine 185 0
Branntwein aus Gewürzen 262 0
Weißwein trocken 72 0,1
Branntwein aus Getreide 244 0,1
Weißwein-Schorle (sauer) 37 1,3
Weinbrand 237 2
Weingeist 237 2
Rotwein (leicht) 68 2,4
Weißherbst 88 2,4
Rotwein (süß) 68 2,4
Rotwein (trocken) 68 2,4
Rosé 88 2,4
Rosé (süß) 88 2,4
Burgunder 82 2,5
Schillerwein / Rotling 73 2,5
Weißwein (halbtrocken) 73 2,6
Apfelwein 47 2,6
Fruchtwein 66 4,9
Apfelwein (süß) 51 5,5
Weißwein (lieblich) 98 5,9
Wermutwein 126 10
Wermutwein (trocken) 126 10
Madeirawein 167 10
Portwein 153 12
Frucht Dessertweine 190 12
Wermutwein (süß) 156 14
Glühwein 107 14,8
Süßwein 152 22,5

 

Der Wein ist bei Low Carb definitiv eine bessere Alternative als Bier oder andere alkoholische Getränke. Ausschlaggebend ist die Menge der Kohlenhydrate und des Zuckers die man zu sich nimmt und da ist Wein definitiv besser als das Bier.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.konzelmanns.de/blog/wiki/alkohol-und-low-carb/ (Quelle der Tabelle)


Ähnliche Beiträge