Skip to main content

Weinregal Keller – Welche Weinregale eignen sich für den Keller?

Weinregal Keller

Einen guten Wein zum Abendessen – Ja, das ist wie ein Kurzurlaub. Aber oft stellt man sich die Frage wie und wo man den Wein am besten lagern kann. Ein Weinregal im Keller ist sicherlich eine gute Lösung, denn dort hat der Wein oftmals die besten Temperaturen.

Ein Weinregal im Keller lohnt sich für jeden Weinliebhaber, denn es gibt nicht nur große Keller-Weinregale sondern auch Modelle die sich für kleinere Menge eignen. Je nach Bedarf eben. Weinregale für den Keller sollte aus Metall oder Stein angefertigt sein. Denn Weinregale für den Keller aus Metall sind robust, einfach und schon für ein paar Euro zu haben. Viele Modelle lassen sich auch bei Bedarf einfach erweitern. Darauf sollte man beim Kauf auf jeden Fall achten.

Es gibt auch Weinregale aus Stein die sich besonders gut für die Lagerung von Wein im Keller eignen. Diese Weinregale sehen nicht nur besonders gut aus sondern eignen sich auch hervorragend für die Lagerung des Weins. Die Temperatur wird durch die Steine kaum beeinflusst und somit kann der Wein ideal gelagert werden. “Geschmacklich Top” und auf für das Auge ist das Weinregal aus Stein für den Keller etwas besonderes.

 

 

Weinregale aus Holz können zwar auch im Keller aufgestellt werden, aber durch die Luftfeuchtigkeit kann das Holz nach einigen Jahren in Mitleidenschaft gezogen werden und das passiert dem Metall oder Stein Weinregal nicht so schnell. Wer einen trockenen Keller hat kann natürlich auch ein Keller Weinregal aus Holz nutzen.

Wer keinen Keller besitzt um das Weinregal aus Metall oder Stein dort zu lagern kann natürlich alternativ kleinere Modelle in der Wohnung aufstellen. Im Keller hat man jedoch den Vorteil, dass man auch größere Keller-Weinregale aufstellen und somit mehr Wein unterbringen kann.

Hat man das Weinregal im Keller untergebracht und möchte jetzt nicht unbedingt jeden Abend in den Keller laufen um sich eine Flasche fürs Abendessen zu holen, kann man sich einen Weinkühlschrank anschaffen. Es gibt kleine Modelle in denen man bis zu 20 Flaschen lagern kann. Es lässt sich somit ein Monatsvorrat im Haus lagern – und das auch noch perfekt temperiert.



Ähnliche Beiträge