Skip to main content

Dekoidee für den Balkon: Weinkisten als ideale Deko für den Balkon

Aus Weinkisten, bzw. auch Obstkisten genannt, kann man so einiges machen. Es reicht schon etwas Fantasie und Kreativität und schon kann man aus wenig viel kreieren. Alle Weinkisten oder Obstkisten dieser Sorte, sind aus einem robusten und stabilen Holz verbaut. Mit starken Nägeln fixiert und in einer soliden Rechteck Form zusammengesetzt. Ein Konzept für maximale Stabilität. Doch diese Weinkisten und Obstkisten kann man nicht nur für den Transport von eben jenen Weinflaschen oder dem Obst benutzen, sondern viel mehr draus machen. Sie eignen sich wunderbar als Dekoration für alle nur erdenklichen Orte in und rund ums Haus. Diesmal ist unser Ziel der Balkon. Entweder eines Hauses oder eines Apartments oder einer Wohnung.

 

Weinkisten als Dekoidee für den Balkon

Auf einen Balkon kann man die Weinkisten für vielerlei Dinge benutzen. Entweder man baut große oder kleinere Blumentöpfe daraus, man kann in eine Kiste Erde tun und verschiedene Kräuter darin anpflanzen. Man kann daraus kleine Behälter bauen um Dinge aufzubewahren, man kann daraus kleine Schränke bauen oder Halterungen für die Wand, ebenfalls um bestimmte Dinge darin zu deponieren oder aufzuheben. Man kann einen kleinen Tisch daraus kreieren und mit anderen Kisten dazugehörige Hocker oder Stühle bauen. Ebenso kann man Ablagen für Getränke oder andere Dinge errichten.
 
Die Fantasie ist grenzenlos, es gibt die ein oder anderen Voraussetzungen natürlich dafür, wie beispielsweise der Platz. Wie viel Platz ist da, diese Frage sollte man sich stellen. Dann gibt es auch die Möglichkeit daraus ein kleines Vogelhäuschen zu bauen und den Vögeln vor allem im Winter Zuflucht zu gewähren und dort auch Vogelfutter zu deponieren. Ob man das aber auf dem eigenen Balkon machen will oder eben im Garten ist jedem selbst überlassen. Man kann einen kleinen Zufluchtsort für den Hund oder die Katze entwickeln, man kann auch eine Schildkröte oder ein Meerschweinchen dort unterbringen. Wenn man möchte kann man auch eine geschlossene Truhe für den Boden und viele viele weitere Dinge kann man für den Balkon entwerfen.

 

Die Ideen können grenzenlos sein. Wer zuhause einen gewissen Stil schaffen möchte, der liegt mit diesen Wein- und Obstkisten keineswegs falsch. Die Weinkisten sind Retro, sie sind Hip, sie sind alt, sie sind zeitlos, sie sind praktisch und günstig, vor allem aber sind sie beinahe unkaputtbar. Wiederverwenden von natürlichen Ressourcen ist aber nicht nur hip, sondern auch wirklich nachhaltig und gibt einen doppelten Wohlfühleffekt. Weinkisten schaffen Flair, sie schaffen eine gewisse Atmosphäre im Sommer, egal ob Tag oder Nacht, auf einer Weinkistenbank auf dem Balkon etwas zu trinken oder zu essen hat Stil.
 
Ein Kerzenlicht in einer Weinkiste, Kräuter aus dem Weinkisten-Topf, all das macht die eigene Kreativität aus. Wenn mal der Fall eintreten sollte nach einer gewissen Zeit, dass die Kiste kaputt gehen sollte, dass sie nicht mehr gebraucht werden würde, so gibt es immer jemanden der sie entweder schnell reparieren kann, denn alles was man dazu benötigt sind ein paar Nägel und ein Hammer, oder jemanden der die Kiste gerne entgegennehmen würde.

 



Ähnliche Beiträge