Skip to main content

Bosch “KSW38940”

Preisvergleich

1.314,96 €

Kaufen

1.344,47 € 1.806,00 €

Kaufen
Marke
Typen
BesonderheitenAbtauautomatik
EnergieeffizienzklasseB
Bildschirm
Temperaturzonen2
Temperatur max.22 °C
Temperatur min.5 °C
Flaschen197 Stück

Der Bosch KSW38940 im Weinkühlschrank Test

Bosch KSW38940 Weinkühlschrank / alu - 1Dieser Bosch Weinkühlschrank ist ein sehr übersichtlich und einfach zu bedienendes Gerät. Um eine optimale Zufuhr von frischer und reiner Luft im Inneren des Geräts sicherzustellen, ist ein Aktivkohlefilter eingebaut. Der Innenventilator gewährleistet eine dynamische Kühlung egal welche Temperatur eingestellt ist. Mit den Maßen von 60 cm x 60 cm x 186 cm ist er ein schlanker Riese, welcher leise in der Ecke eines Kellers oder abgetrennten Raumes schlummernd den Wein lagern kann. Bemerkenswert bei diesem Bosch Gerät ist die Innenausstattung, welche neben dem Innenventilator noch ein Holz Klapp-Board bietet, sowie sechs weitere Flaschenborde, den schon genannten Aktivkohlefilter und zwei digitale Innenthermometer. Bosch steht für Zuverlässigkeit und deshalb orientiert sich Bosch auch an den Kunden und bietet eine Garantie von satten fünf Jahren. Eine Weinlagerung auf hohem Niveau, das möchte man mit der Anschaffung eines solchen Geräts gewährleisten. Mit dem Bosch KSW38940 wird diese auch erreicht. Der Weinkühlschrank bietet zwei individuell regelbare Temperaturzonen.

 

In Sachen Funktionalität und Praxis ist der Weikühlschrank ebenfalls beeindruckend. Durch seine verstellbaren Standfüße kann die Höhe reguliert werden und Rollen tragen dazu bei, den Weinklimaschrank wenn nötig an einen anderen Ort zu versetzen. Besonders nützlich und praktisch sind weitere Funktionen wie die funktionale Abtautechnik, die bereits erwähnten Temperaturbereiche und der Tauwasserablauf.

 

Der Bosch KSW38940 und sein erstaunliches Fassungsvermögen

Der gesamte Nutzinhalt wird vom Hersteller für den KSW 38940 Weinkühlschrank mit 368 Liter angegeben, was einem Flascheninhalt von bis zu knapp 200 Stück entspricht. Die Temperatur lässt sich bequem und einfach zwischen 5° bis 22° Grad Celsius einzustellen. Hier handelt es sich bei diesem Gerät um einen hochwertigen Weinkühlschrank, der es möglich macht, Wein produktspezifisch zu deponieren wodurch entweder Rosé, Schaumwein, Weiß- oder Rotwein gelagert werden kann. Das einzige was dann noch für den idealen Weingenuss fehlt ist das passende Weinglas. Die leichte und klar strukturierte Bedienung verdankt der Bosch seinem TouchControl, eine elektronische Temperaturregelung, exakt und digital ablesbar. In der Küche findet er höchstwahrscheinlich keinen Platz, dies kommt aber natürlich auf die Größe der Küche an.

 

Der Energieverbrauch des Bosch KSW38940

Bei diesem Gerät von Bosch liegt die Energieeffizienzklasse im B-Segment, wobei der Energieverbrauch pro Jahr im Durchschnitt 212 kWh beträgt, bei einer Leistung von 220-240 Volt und einem Anschlusswert von knapp 200 Watt. Das entspricht etwa 60 € an Stromkosten im Jahr. Die Klimaklasse dieses Bosch Weinkühlschranks ist die SN-T Klasse. Das Design des Bosch Geräts ist in Alufarben mit doppelt verglaster, getönter und verspiegelter Tür verarbeitet und schimmert angenehm und imposant dahin, wodurch die Weinflaschen auch durch die LED Beleuchtung im Inneren einen gewissen Fler entwickeln. Der eloxierte Alu-Stangengriff sorgt für angenehmes Türe öffnen.

 

Handlichkeit im Inneren und Lautstärke des Bosch KSW38940

Der Geräuschpegel liegt bei rund 42 Dezibel, eine völlig normale Lautstärke, welche nicht störend oder empfindlich reagieren lässt, im Gegenteil, er ist viel leiser als herkömmliche normale Kühlschränke und nur etwas lauter als eine normale Wohnzimmer Lautstärke. Zunächst können bis zu sechs Flaschenborde aus Holz eingelegt werden, die wiederum ganz nach Bedarf verstellt werden können. Neben den sechs Flaschenborden bietet der Bosch ganz oben ein Holzklappboard, welches es ermöglicht bestimmte Weinflaschen zu präsentieren oder bereits geöffnete Flaschen dort abzustellen, ein weiteres Plus für das Gerät.

 

Testurteil

Der Weinkühlschrank KSW 38940 von Bosch ist sehr geräumig und bietet eine schöne Präsentationsfläche für besondere Weine. Viele verschiedene Funktionen machen den Riesen nicht nur für Gastronomiebetriebe attraktiv, sondern auch für Weinliebhaber die eine große Vielfalt an einen Weinflaschen zu Hause lagern möchten. Das Testurteil für den KSW 38940 lautet “gut”!

nach oben

Technische Daten


Energiedaten

 
HerstellerBosch
EnergieeffizienzklasseB
Jährlicher Energieverbrauch212 kWh
Spannung240 V
Leistung in Watt90 Watt

 

Eigenschaften

 
Bauartfreistehend
Temperaturzonen2
Temperatur min.5 °C
Temperatur max.22 °C
Anzahl Flaschen197 Stück
Fassungsvermögen368 Liter
Lautstärke39 dB (A)
KlimaklasseSN, N, ST, T

 

Weitere Daten

 
BesonderheitenAbtauautomatik
Innenbeleuchtungja
Bildschirmja
Regalböden6
Kindersicherungja
Abmessung60 x 65 x 185 cm
Vorteile

Aktivkohlefilter
Präsentationslicht



nach oben

 

zurück zum Weinkühlschrank Vergleich

Kommentare

siebert michaela 1. April 2020 um 15:45

ist der boch ksw 38940 ein kompressorkühlschrank?


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

1.314,96 €

Jetzt bei notebooksbilliger.de kaufen

1.344,47 € 1.806,00 €

zum Angebot >>