Skip to main content

Weinraritäten: Wo kann man alte Weine verkaufen?

Viele haben zuhause alte Weinflaschen, oder vererbte Edeltropfen rumstehen. Viele wissen nicht was sie damit anstellen sollen, ob diese überhaupt für die Summe verkauft werden können, von denen sie glauben dass sie wert sei. Man kann nicht einfach auf irgendeinen Markt oder in einen Laden gehen und einen wertvollen Wein verkaufen. Dafür gibt es spezielle Plattformen im Internet. Millionen von Nutzern sind im Internet auf diversen Auktionsplattformen unterwegs um entweder spezielle, wertvolle und untypische Dinge zu kaufen oder zu verkaufen. Wo sonst sollte man beispielsweise einen italienischen Gaja Barbaresco Rotwein aus dem Jahre 1968 finden bzw. anbieten? Ein selbst eingeschätzter Mindestpreis wird dann von Bietern entweder nach unten oder in die Höhe getrieben und es entsteht wie bei eBay ein großes Wettbieten. Eine unserer Meinung nach passende Plattform für solcherlei Käufe und Verkäufe von altem Wein stellt die Seite Catawiki dar. Sie ist eine der weltweit größten Plattformen und bietet auch für Weine ein riesiges Gebiet an.

 

Weinraritäten auf Catawiki versteigern

Im Grunde muss man sich auf solchen Plattformen offiziell registrieren und Lose anfordern. Diese müssen dann erst genehmigt werden. Qualität, Antiquität und Besonderheit stehen natürlich an erster Stelle und nicht jeder x-beliebige Wein kann auf der Plattform seinen Platz finden. Ist das Los zugelassen, also akzeptiert, so wird die Auktion erstellt. Experten für alle mögliche Kategorien helfen dabei, den Preis festzulegen und die Produkte etwas genauer zu erklären und sind für Fragen der Kunden oder Verkäufer immer zur Stelle. Diese kuratieren und begleiten Auktionen und garantieren eine variantenreiche Auswahl hochwertiger Lose.
 
Die Plattformen agieren als Vermittler zwischen den Käufern und Verkäufern und bietet beiden Parteien ein sicheres Zahlungssystem. Die Gewinner der Lose bezahlen direkt an die Plattform (in unserem Beispiel Catawiki). Man ist als Verkäufer nicht dazu verpflichtet, das Objekt an den Käufer zu versenden, bevor der Zahlungseingang nicht bestätigt wurde. Die Kommission für Verkäufer beträgt meistens zwischen 10.0 % und 12.5% auf den Gebotspreis, für den das Objekt versteigert wurde, die Mehrwertsteuer nicht inbegriffen. Diese Gebühr wird benutzt, um die Auktionen intensiv zu bewerben. Die Lose werden auf verschiedenste Weisen beworben: durch Online-Anzeigen, soziale Medien, E-Mail und Printmedien usw. – alles aus einer Hand, einer fachmännischen Hand. Wichtig ist eine Plattform mit internationalem Zugang und mit einigen Sprachen.
 
Es gibt einige alte Weine auf der Welt, die unglaublichen Wert besitzen, einer war der „Chateau Margaux 1787“ welcher zu der persönlichen Wein-Sammlung von Thomas Jefferson gehörte. Eine Flasche dieses Jahrgangs wurde auf 500.000 $ geschätzt. Somit steht fest, dass hoch begehrte und alte Weine auch hohe Preise erzielen können. In den Wein Auktionen finden sich oft Luxus-Jahrgänge wie der „1975er Romanée-Conti Grand Cru“ oder ein „Rémy Martin Grande Champagne Cognac“. Der Geschmack, die Qualität und der Wert eines Weines ist hauptsächlich von dem abhängig, was im Fachvokabular „Terroir“ ist. Diesen Ausdruck verwenden Weinexperten, um zu beschreiben, wie die Einflüsse wie Bodenbeschaffenheit, Klimabedingungen und geographische Lage auf den Geschmack eines Weines haben.
 
Es gibt Auktions Kategorien für Exklusive Weine, Port, Süßweine, Cognac, Armagnac und Champagner. Solche Plattformen bieten einen spezialisierten Marktplatz für den Verkauf von interessanten, klassischen und alten Weinen aus der ganzen Welt. Wer also alte Weine verkaufen möchte kann sich bei Catawiki schnell und sicher anmelden, die Weinauktion einstellen und nach Freigabe sicher verkaufen. Die Weinauktion ist einer der sichersten Möglichkeiten alten Weine, Jahrgangsweine und echte Weinraritäten zu barem Geld zu machen.

 
 

 



 


Weinpreise für alte Weine

Die Preise für alte Weine sind sehr schwer zu definieren und daher verlangen die meisten Weinankäufer eine Liste der alten Weine die man verkaufen möchte. Das Problem für Weinsammler liegt aber darin, dass man sich nie sicher sein kann ob man mit dem Verkauf des alten Weins ein gutes Geschäft gemacht hat oder eben über den Tisch gezogen wurde. Daher empfiehlt es sich, sich nicht willkürlich Preise bei unseriösen Händlern einzuholen sondern direkt zum größten Weinauktionshaus für Weinraritäten zu gehen und den alten Spitzenweine über Catawiki anzubieten. Egal ob man nur einzelne Weinflaschen oder seinen gesamten Weinkeller verkaufen möchte, Catawikis Weinauktion bietet einem die besten Möglichkeit dazu. Das beste daran ist, dass sich auf der Auktionsseite auch nur Spezialisten umschauen und man somit immer einen vernünftigen Preis erzielt.

 

Alte Weine kaufen

Weinsammler die ständig auf der Suche nach einem guten alten Wein sind haben es immer einfacher die besten Weinraritäten auf dem Markt ausfindig zu machen, denn online sind einem keine Grenzen gesetzt. Bei Catawiki lassen sich in Weinauktionen alte Weine kaufen die man sonst nirgendwo anders finden kann. Da sich die Plattform auf den Verkauf von alten Weinen spezialisiert hat und alle Angebote prüft, hat man hier eine ideale Ausgangslage um Weinraritäten zu finden – ohne das man Angst haben muss einen Tropfen zu bekommen der sein Geld nicht wert ist. In der Weinversteigerung kann man echte Schnäppchen machen und Spitzenweine aus besonders guten Jahrgängen kaufen.

 

Wein Raritäten erkennen

Ab wann ein Wein eine Rarität ist hängt zunächst einmal davon ab, in welcher Flaschenzahl der Wein abgefüllt wurde. Hier gilt je begrenzter die Stückzahl desto höhere Preise können damit erzielt werden. Die Bekanntheit der Winzer ist auch ein Merkmal dafür wie wertvoll ein Wein werden kann, je Bekannter der Winzer desto mehr Menschen fragen den Wein nach. Das Weingut spielt, wie auch natürlich der Jahrgang, ebenso eine entscheidende Rolle. Bei einigen Weinen stellt sich erst nach Jahren heraus, dass er etwas besonderes ist. Gut wenn man einer der ersten ist der zu dieser Erkenntnis kommt, denn dann kann man als Weinsammler früh reagieren.

 

Teure Weineraritäten

 

Wein Herkunftsland Preisspanne in USD
Domaines Barons de Rothschild Chateau Lafite Rothschild Frankreich 1.000 – 150.000
Domaine de la Romanee-Conti Romanee-Conti Grand Cru Frankreich 10.000 – 50.000
Domaine Leroy Musigny Grand Cru Frankreich 4.000 – 35.000
Domaine Leroy Mazis-Chambertin Grand Cru Frankreich 2.000 – 35.000
Egon Mueller-Scharzhof Scharzhofberger Riesling Trockenbeerenauslese Deutschland 6.000 – 15.000